StockPair im Test

StockPair ist ein reguliertes binäre Optionen Broker betrieben von Nextrade Worlwide Ltd. Sie sind vollständig reguliert durch CySEC unter Lizenz Nummer 229/14), sodass Sie eine sichere und vertrauenswürdige Vermittler. Im Gegensatz zu anderen Marken, sie sind auch mit einer Reihe von Regulierungsbehörden in anderen Ländern wie Italien (CONSOB) und Frankreich (AMF).

Die Plattform ist ein Beispiel für eine Proprietary Trading Plattform, entwickelt von dieser Firma mit einem Patent (Sie gewann sogar DailyForex.com’s “Plattform des Jahres” in 2014).

Eine der großen Sachen über StockPair’s innovative Plattform ist, dass Sie sehr hohe Auszahlungen und wählen Sie einen festen Ablauf Zeit an irgendeinem Punkt während des Tages. Wenn Sie beispielsweise möchten, so wählen Sie einen 1M, 5m oder 15M Ablaufzeit als sie so tun können an jeder beliebigen Stelle. Dies unterscheidet den Broker aus anderen SpotOption und TechFinancials basierte Makler, die nur Sie entscheiden lassen, Ablaufzeiten, stehen auf der Plattform. Der Vorteil bei der Verwendung von StockPair ist dann, die Sie anwenden können, ihre eigenen Strategien und Analyse mit binären Optionen, um sie so bald wie erhalten Sie einen gültigen Eintrag Signal.

Boni und Promotions

Händler auf StockPair erhalten können folgende Prämien:

a) Bonus: einen Willkommensbonus von 20% bis 40% erwartet Alle neuen Händler auf StockPair abhängig von der verwendeten Menge bei der Eröffnung des Kontos, mit dem 40% Bonus auf Händler, die Kaution von $500 und höher in Ihr Konto. Die unteren Bonus ist für diejenigen, die das Minimum von StockPair $200.

b) Spezielle Boni: Die spezielle Boni gehören ein 3% CashBack Bonus für Platin und VIP-Konto inhaber und saisonale Boni, die zu besonderen Zeiten des Jahres.

Vermögenswerte und Ablaufzeiten

StockPair hat eine der breitesten Anlageklassen in die Bestände Division von binären Optionen broker. Es gibt auch andere Vermögenswerte gehandelt werden StockPair. Die gehandelten Assets sind:

1) Bestände: AOL, AVIVA, AXA, Air France, Amcor, Apple, BHP Hilton, BNP Paribas, Baidu, Barclays, Bayer, Boeing, British Petroleum, CISCO, Caterpillar, Commonwealth Bank, Daimler AG, Dell, Electronic Arts, Facebook, Fedex, Ford, France Telecom, Google, Marks & Spencer, MasterCard, McDonald’s, Merck, Microsoft, NEXT, Origin Energy, Pepsi, Pfizer, RBS, Rio Tinto, Sainsbury, Sanofi Aventis, Shell, Societe Generale, Starbucks, Telefonica SA, Tesco, USV, Unilever, VISA, Verizon, Vivendi, Vodafone, Wesfarmers Ltd Wal-Mart, Woodside Petroleum. ExxonMobil, Woolworths Ltd, Yahoo!, Facebook Inc., eBay.

(2) Währungen: GBPJPY, QUALCOMM, EURUSD, GBPUSD, USDCHF, USDJPY, USDCAD und EURGBP.

3) Rohstoffe: Öl, Erdgas, Silber und Gold.

4) Aktienindizes: Dow Jones, AEX CAC40, Dax, FTSE100, Nasdaq, S&P500, Tadawul (TASI).

Trading Tools

Es gibt spezielle Trading Tools für Händler auf StockPair. Einige dieser Tools sind wie folgt:

Allgemeine

Händler haben Zugang zu mobilen Handel apps für das iPhone, iPad und Android Geräte.

Technische

Stockpair hat einen Trade Simulator, zeigt per Video den gesamten Handelsprozess auf dem StockPair Plattform. Darüber hinaus gibt es eine Bar, die internationale Stimmung zeigt das Engagement der Händler zu einem Asset und Richtung geben können, ob der Vermögenswert wird steigen oder fallen auf der Grundlage Händler verlangen.

Grundlegende

Preisangebote oder Vermögenswerte gehandelt auf StockPair geliefert werden auf der Plattform mit freundlicher Genehmigung der Nachrichtenagentur Reuters.

Einzahlungen und Auszahlungen

auf StockPair die folgende Transaktion Methoden werden verwendet, um Geld einzahlen und abheben von Konten:

a) Kreditkarten (MasterCard und VISA)

b) Banküberweisung

c) E-zahlungen z.b. Moneybookers und CashU.

Minimale Einzahlung

der Mindesteinlage auf StockPair hängt vom Kontotyp. Die grundlegendste ist die silberne Konto, erfordert nur ein Minimum von $200 Kaution.

Maximale Einzahlung

die maximale Einzahlung ein Händler darf auf StockPair ist $3.000.

Mindestbetrag

der minimalen ein Händler investieren können auf StockPair ist $20.

Widerrufsrecht Info

Geschäftemacher das Silber Konto zahlen $25 pro Abhebung für Banküberweisungen, aber die Inhaber der Gold-, Platin- und VIP-Konten über banküberweisungen zurückziehen können kostenlos zur Verfügung gestellt.

Customer Support

Customer Support auf StockPair steht 12 Stunden am Tag, 5 Tage die Woche über:

Tel.: 44 2030269430

E-Mail: Live chat (Support@stockpair.com). Das online Kontakt Formular dient auch als eine Form der e-mail Kommunikation über die Formular-zu-e-mail-Funktionalität.

Fazit

StockPair hat sich zu einem der sichersten und vertrauenswürdigsten Broker für eine Anzahl von Gründen. Weitere Top Broker die wir Ihnen empfehlen möchten sind BDSwiss oder 24option.

BuzzTrade Review

BuzzTrade ist ein Handel mit binären Optionen Marke im Besitz und wird betrieben von Airfinance pro Ltd. (ehemals Ytf Trade Ltd.), die eine Wertpapierfirma mit Sitz in Zypern. Das Unternehmen wurde im Jahr 2015 und hat ihren Sitz in 16 Spyrou Kyprianou Avenue, 2.Stock, Büro Nummer 201, Limassol, Zypern.

BuzzTrade ist autorisiert und reguliert durch die Cyprus Securities und Exchange Commission unter Lizenz Nummer 206/13 durch die Muttergesellschaft Air Finance Pro Ltd die Handelsplattform ist derzeit verfügbar in Deutsch, Englisch, Russisch, Spanisch, Französisch, Arabisch und Portugiesisch sprachen und es läuft auf dem mächtigen TechFinancials Binäre Optionen Trading Plattformen.

Werbeaktionen und Kontentypen

Händler auf BuzzTrade erwarten können, erhalten einen Willkommensbonus von 25 % bis 100 % je nach Kontotyp Sie öffnen. Aktuell sind, können Sie die Wahl zwischen vier Kontoarten.

Mini Konto: Dies ist die kleinste Kontotyp auf BuzzTrade und es erfordert Händler auf ein Minimum von $250. Die Kontoart zieht einen Willkommensbonus von 25%, sowie Zugang zu einer Woche im Wert von Trainings, zwei Trading Signale pro Tag, ein jüngeres Personal Account Manager, 24/6 Support, und ein täglicher Zugang zum Markt Nachrichten und E-Mails.

Classic Konto: Diese Kontoart ist für diejenigen gedacht, mit etwas wenig Erfahrung im Handel mit binären Optionen. Es erfordert eine Mindesteinlage von $2.500 und es kommt geladen mit einem Willkommensbonus von 35%. Händler erhalten auch 3 Trading Signale pro Tag, einen täglichen Markt Bewertungen telefonieren und bis zu 25% Schutz auf 5 Bonus trades plus der Rest der Vorteile/Funktionen zum mini Kontoinhabern.

Pro Konto: Dies ist einer der beliebtesten Kontotyp auf BuzzTrade und es erfordert Händler auf mindestens $5000. Händler von diesen Kontotyp erhalten 2 Trainings pro Woche, 40% Willkommensbonus, 6 Trading Signale pro Tag, ein Senior Account Manager persönlich und bis zu 30% Schutz auf 5 Bonus Trades, plus den Rest der Vorteile/Funktionen zum klassischen Kontoinhabern.

VIP-Konto: Dies ist die Senior Account Typ at BuzzTrade und es erfordert Händler mindestens $50.000. Die Kontoart zieht 50% Willkommensbonus, 4 Trainingseinheiten pro Woche, unbegrenzte Trading Signale pro Tag, Zugang zum Markt Bewertungen per Webinar, Marktanalyse von einem Senior Account Manager persönlich, sowie 355 Schutz auf 5 Bonus trades plus der Rest der Vorteile/Funktionen zum pro Kontoinhaber. Siehe hierzu auch: http://www.binaerbroker.net/24option-erfahrungen

Taste BuzzTrade Features-Quick Heruntergekommen

1. AirSoft innovative Plattform mit integrierten technischen Indikatoren und news feed
2. 1 auf 1 Trading Academy mit echten Händler
3. Enorme Vermögenswerte 200
4. Fähigkeit zum Handel langfristige Option (bis 30 Jahre)
5. Hohe Betrag der Auszahlungen (bis 95%)
6. Niedrige Mindestanlage – 5$
7. 100% geregelt (kein Betrug, keine Roboter, keine schlechte Manager)
8. Free no deposit Demo
9. Freie Signale (Warnungen) in die Plattform integriert
Option Typen

sechzig Sekunden: Mit dieser Option geben Sie die Wirtschaftsbeteiligten zur Vorhersage der Richtung des Handels unter den extrem kurzen Ablauf Zeiten im Bereich von 30 Sekunden bis 5 Minuten.

Kurzfristig: Dies ist ein Call/Put Option, wonach Händler zur Vorhersage der Richtung des Handels für eine potentielle Auszahlung von bis zu 85%. Diese Option Typen haben Ablauf Perioden von 30 Minuten auf das Ende des Tages.

Langfristig: Die trading Stil ist ähnlich dem in kurzfristige, aber in diesem Fall, Ablauf Perioden reichen von 1 Tag bis zu 30 Tagen.
Asset Index

Aktien: 3M Company, Air Liquide, Airbus Gruppe, Alexion Pharmaceuticals, Alibaba, Allianz, Aluminium Company, Amazon, American Express, American Airlines, American INT Group, American Tower, Apple, AT&T und viele mehr.

Indizes: ASX, CAC, DAX, Dow, FTSE, Hang Seng, NASDAQ, Nikkei, S&P 500, SMI.

Währungen: USD/CAD, AUD/CHF, AUD/NZD, AUD/USD, USD/JPY, CAD/CHF, CAD/JPY, EUR/JPY, EUR/USD, EUR/CAD, EUR/GBP, EUR/CHF, EUR/JPY, EUR/HUF, EUR/ILS, EUR/GBP, EUR/USD, EUR/CHF, EUR/USD, GBP/CAD, GBP/CHF, GBP/JPY, GBP/USD, GBP/USD, USD/CAD, GBP/CHF, EUR/JPY, GBP/USD, USD/CAD, USD/CHF, EUR/USD, GBP/USD, USD/HUF ILS, USD/JPY, GBP/USD, USD/MXN NOK USD/EUR, USD/EUR, USD/SEK, USD/SGD USD/ZAR

Commodities: Kakao, Kupfer, Kaffee, Mais, Baumwolle, Erdöl, Erdgas, Orangensaft, Palladium, Platin, RBOB Benzin, Silber, Sojabohnen, Zucker, Weizen

Mit Materialien und Ressourcen

Händler auf BuzzTrade profitieren von den allgemein verfügbaren trading Materialien auf der Plattform gehören Breaking News und Marktberichte Abschnitte sowie Analyse mit Account Manager.

BuzzTrade hat auch Lernhilfen, einschließlich Videos, Webinare und eBooks, die Händler nutzen können, um ihre Kenntnisse in binären Optionen.

Bei BuzzTrade, Händler erhalten auch Trading Signale, kann wertvoll sein, insbesondere, wenn ein Händler läuft aus Handelsideen. Der Makler hat auch entwickelte mobile Apps für iOS und Android Plattformen, mobile/Tablet handeln.
Einzahlungen und Abhebungen

können Händler auf BuzzTrade Einzahlung in Ihren Konten in Form von in USD, EUR oder GBP per Überweisung, Kreditkarte/Debitkarte, die Skrill, und Neteller.

Die minimale Anzahlung liegt bei $250, während der Mindestauszahlungsbetrag beträgt $50. Händler können maximal gleich der Menge über einen bestimmten Einzahlungsmethode unter Verwendung der gleichen Methode, abgesehen von Wire Transfer.

Alle Gewinne können nur per Überweisung entzogen werden, und die Händler müssen bieten verschiedene Dokumente für Identitäts-/Rechnungsadresse. Jetzt unsere anyoption Erfahrungen lesen.

Texas Holdem erklärt

Die Pokerversion Texas Hold’em wird mit 52 Karten gespielt und an einer Pokerrunde können zwischen zwei bis maximal elf Spieler teilnehmen (theoretisch könnten 22 Personen spielen). Das Ziel von Texas Hold’em ist es, die höchste Poker-Kombination zu erhalten oder durch geschicktes Bluffen alle anderen Spieler zur Aufgabe zu bewegen und den Pot (die Einsätze) zu gewinnen.

Vor dem Pokerspiel
Bevor das Spiel beginnt, werden die Karten gut gemischt und jeder Spieler erhält eine offene Karte (im Casino verteilt der Croupier die Karten, in der Pokerrunde mit Freunden einfach einer der Teilnehmer). Derjenige, der die höchste Karte erhalten hat, ist im ersten Spiel der Dealer bzw. Geber und erhält den “Dealer-Button”. Im Fall, dass zwei Spieler die gleiche höchste Karte haben (z.B. 2 x König), gilt die folgende Wertigkeit der Farben: Höchsten Wert hat Pik (♠), danach folgt Herz (♥), im Anschluss Karo (♦) und als niedrigste Farbe gilt Kreuz (♣). Während die Karten im Casino immer vom Croupier ausgegeben werden, wechselt die Funktion des Dealers ansonsten nach jedem Spiel im Uhrzeigersinn. Jetzt unsere Pokerstars Erfahrungen lesen.

Einsätze bei Texas Hold’em
Nachdem der Dealer feststeht muss der Spieler zu seiner Linken den vorgeschriebenen Einsatz (“Small Blind”) setzen (z.B. 3 Euro). Sein linker Nachbar muss nun den doppelten Einsatz des Small Blind, das sogenannte “Big Blind” setzen. Im Fall des Beispiels wären es also 6 Euro. Der Dealer verteilt dann im Uhrzeigersinn die Karten, wobei der Spieler mit dem Small Blind die erste Karte erhält. Die restlichen Spieler können ihren Einsatz erst nach Erhalt der ersten Karten setzen. Wenn Texas Hold’em von nur (noch) zwei Spielern gespielt wird, greift nach den Regeln der “World Series of Poker” der Sonderfall, dass der Small Blind vom Dealer gesetzt wird und der zweite Spieler den Big Blind setzen muss. Dies dient dazu, dass nicht in allen vier Wettrunden einer Spielrunde derselbe Spieler den ersten Zug macht.

Bei der Pokervariante Texas Hold’em besteht das Spiel aus maximal vier Wettrunden bzw. Einsatzrunden:

Erste Einsatzrunde (“Preflop”)
Nachdem jeder Spieler zwei verdeckte Karten erhalten hat und Small Blind sowie Big Blind gesetzt wurden, muss der linke Sitznachbar von dem Spieler, der das Big Blind entrichtet hat, die erste Einsatzrunde eröffnen. Nach und nach muss jeder Spieler im Uhrzeigersinn um den Tisch als Minimum den gleichen Betrag wie den Big Blind setzen, um im Spiel zu bleiben. Die Pokerbegriffe für den Einsatz in gleicher Höhe sind “halten” oder auch “mitgehen” (call). Als Alternative kann jeder Spieler in dieser ersten Einsatzrunde auch erhöhen (“raise”) oder aussteigen (“fold”).

Zweite Einsatzrunde (“Flop”)
Ist die erste Einsatzrunde beendet, legt der Dealer eine Karte verdeckt neben den Stapel (“Burn Card”) und die ersten drei “Gemeinschaftskarten” offen und für jeden sichtbar in die Mitte des Tisches (Flop). Darauf folgt dann die zweite Wett- oder Einsatzrunde, in welcher der Spieler, der links vom (nominellen) Dealer sitzt, entweder abwartet (“check”) oder wettet. Wenn er abwartet, erhält der Spieler neben ihm dieselben Möglichkeiten, bis der erste Spieler einen Einsatz vorgibt. Dann bleiben wieder nur die Alternativen zu halten bzw. mitzugehen (call), zu erhöhen (raise) oder zu passen bzw. auszusteigen (fold). Die Runde geht so lange, bis alle Spieler entweder mitgegangen oder aus dem Spiel ausgestiegen sind.

Dritte Einsatzrunde (Turn Card)
Vor der dritten Wettrunde legt der Dealer erneut ein Karte verdeckt neben den Stapel sowie eine vierte offene Karte (Turn card) zu den bisherigen drei “Gemeinschaftskarten” in die Mitte des Tisches. Danach verläuft die dritte Einsatzrunde ebenso wie die zweite Einsatzrunde, außer es wird mit “Spread Limit” gespielt, dann gilt ab der dritten Runde das “Higher Limit” (das doppelte vom Big Blind). Pokerseiten mit PayPal: http://www.poker24.net/online-pokeranbieter-mit-paypal

Vierte und letzte Einsatzrunde (“River Card”)
Vor der letzten Einsatzrunde wird eine dritte Karte verdeckt neben den Stapel gelegt und im Anschluss die fünfte Karte (River card) zu den bisherigen vier “Gemeinschaftskarten” in die Mitte des Tisches gelegt. Danach folgt die letzte Einsatzrunde, die wie die beiden vorangegenagenen Runden abläuft.

Showdown
Sofern nicht alle Spieler bis auf einen ausgestiegen sind, kommt es nach Abschluss der vierten Einsatzrunde zum sogenannten “Showdown”. Dabei stellt jeder aktive Spieler aus seinen zwei Handkarten und den fünf offenen Gemeinschaftskarten die beste Poker-Kombination aus fünf Karten zusammen (da es zusammen sieben Karten sind, sind zwei beliebige Karten dabei immer bedeutungslos). Nun zeigt der Spieler seine vollständige Hand (Karten-Kombination), der in der vierten Einsatzrunde als letzter erhöht (raise) hat. Falls niemand erhöht hat, dann derjenige, der als erster gesetzt (“bet”) hat bzw. wenn niemand in der vierten Runde gesetzt hat, dann der Spieler, der sich in der First Position befindet. Danach zeigen der Reihe nach auch alle anderen Spieler ihr Pokerblatt (Karten-Kombination) und der Spieler mit dem höchstwertigen Pokerblatt gewinnt alle Einsätze (den Pot). Mehr Infos auf Poker24.net